Watch now! | Tanwarin Sukkhapisit | First Blood

darmoweporno.eu

Seit über 5 Jahre ebook-land - Die Bücher- & Magazine-Börse
Aktuelle Zeit: Mi 12. Sep 2018, 17:13

DARKLIGHT     WAREZ-HEAVEN     SHAREHITZ     NYDUS     BYTE.TO     3DDL.TV     LINKR.TOP     3DL.TV     WAREZ-WORLD     BESTOFLINKS 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Topliste

Warez DDL-Search - Moviez, MP3z, Appz, Gamez, XXX SuchmaschineTopliste

*


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Bedanken
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 14. Jun 2017, 11:41 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Mär 2013, 15:38
Beiträge: 8463
Wohnort: südwestlich von St. Peterburg
Danke gegeben: 657
Danke bekommen:
47072 mal in 6748 Posts
J. R. R. Tolkien - Ersten Zeitalters von Mittelerde 01 - Die Kinder Húrins
Christopher Tolkien (Herausgeber), J.R.R. Tolkien (Autor)

Bild

John Ronald Reuel Tolkien, geboren am 3. Januar 1892 in Bloemfontein (Südafrika), wuchs in England auf. Von 1925 an war er Professor für englische Philologie in Oxford und erwarb sich schon bald großes Ansehen als einer der bedeutendsten Philologen weit über die Grenzen Englands hinaus. Der Hobbit, Der Herr der Ringe und Das Silmarillion sind die wichtigsten Werke der Fantasyliteratur. Der große Erzähler starb 1973 in Bournemouth.

Christopher Tolkien, geboren am 21. November 1924, hat sich nach dem Tod seines Vaters ganz der Herausgabe der bis dahin unveröffentlichten Werke gewidmet. Er lebt mit seiner Frau Baillie in Frankreich.

Bild

Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 8. September 2017
Formate: azw3/docx/epub/fb2/htmlz/lit/lrf/mobi/pdb/pdf/pmlz/rb/rtf/txt/txtz
Sprache: Deutsch
Gesamtgröße: 15MB


Inhalt
Für alle, die sich nach Mittelerde zurücksehnen: Ein echtes Stück tolkienscher Erzählkunst. In dieser Erzählung vom Kampf Túrins gegen die bösen Mächte Morgoths entfaltet sich abermals die gesamte Vielfalt des Tolkien-Universums.
Mit den Originalfarbillustrationen und vielen Zeichnungen von Alan Lee.

»Die Kinder Húrins« spielt im Ersten Zeitalter von Mittelerde, noch vor dem großen Ringepos. Die böse Macht Morgoths breitet sich immer weiter nach Beleriand aus. Horden von Orks und der fürchterliche Drache Glaurung bedrohen seine Bewohner ... Während Húrin von Morgoth gefangen gehalten wird, nimmt sein tapferer Sohn Túrin den Kampf gegen das Böse auf ...

Die eigenständige Veröffentlichung dieses Buchs war eines der wichtigsten Projekte für Tolkien. Sein Wunsch, die Geschichte, in der der tapfere Túrin gegen die schreckliche Macht Morgoths kämpft, als Einzelband zu veröffentlichen, blieb jedoch zu seinen Lebzeiten unerfüllt.
Dem tragischen Helden Túrin fühlte sich Tolkien besonders wesensverwandt.
» "Die Kinder Húrins" in ihrer letztgültigen Form ist das wichtigste erzählerische Werk aus Mittelerde nach dem Abschluss des "Herrn der Ringe" .«

Christopher Tolkien, der bereits in den achtziger Jahren die »Nachrichten aus Mittelerde« und »Das Silmarillion« herausgab, in denen verschiedene Teile und Lesarten mit vielen Anmerkungen und Anhängen enthalten sind, hat die Geschichte nun ohne Brüche und ohne philologisch-editorischen Anhang als Leseausgabe neu zusammengestellt und ergänzt - genau so, wie es dem Vermächtnis seines Vaters entspricht.


Bild
zu den Downloads:
Share-Online.biz / RapidGator
[spoiler]


_________________
wünsch allen viel Vergnügen beim Lesen

Bild

Tipp: für Download von RapidGator empfehle ich euch den JDownLoader
Leute denkt bitte dran: Wenn alle Links down sind, bitte den Button ->!<- verwenden
--> :vo: <--


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
folgende User möchten sich bei Rasputin III bedanken::
Acorna, Belwar64, dawnrazor666, Dodekalogie, Dreamer, dude74, Keeshan, krümel53, Lesekönig, mankellfan, Manni4280, Mikonos, Plugin789, Predator, RenDark, rondoll, taelon975, TheAscher, thinker, toni0815, Vielseitenfresser, vincentwelk, Wagos
Bedanken
BeitragVerfasst: Mi 12. Sep 2018, 16:53 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Mär 2013, 15:38
Beiträge: 8463
Wohnort: südwestlich von St. Peterburg
Danke gegeben: 657
Danke bekommen:
47072 mal in 6748 Posts
J. R. R. Tolkien - Ersten Zeitalters von Mittelerde 02 - Beren und Luthien
Christopher Tolkien (Herausgeber), J.R.R. Tolkien (Autor)

Bild

Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 10. Juni 2017
Formate: azw3/epub/fb2/htmlz/lit/mobi/pdf
Sprache: Deutsch
Gesamtgröße: 49MB

Inhalt
Ein dramatisches Schicksal überschattet die Liebe von Beren und Lúthien. Sie gehört den unsterblichen Elben an, während er ein Sterblicher ist. In seiner tiefen Abneigung gegen alle Menschen zwingt ihr Vater, ein großer Elbenfürst, Beren eine unlösbare Aufgabe auf: Bevor dieser Lúthien heiraten darf, muss er von Melkors Krone einen Silmaril rauben. Den Leser erwartet die schönste Geschichte Tolkiens.
Speziell für diese Ausgabe hat der bekannte Tolkien-Künstler Alan Lee zahlreiche Farbgemälde und Zeichnungen geschaffen.

Unerschrocken macht sich Beren auf den Weg, den Silmaril für seine Liebe zu gewinnen. Da setzt Melkor, auch Morgoth der Schwarze Feind genannt, die fürchterlichsten Kreaturen – skrupellose Orks und schlaue Wölfe – gegen Beren ein. Aber die Liebe zwischen Lúthien und Beren reicht buchstäblich über den Tod hinaus.

Diese ohne Übertreibung schönste Geschichte Tolkiens ist in nicht endgültiger Form Bestandteil des »Silmarillion«, des »Buchs der Verschollenen Geschichten« und des »Leithian Liedes«. Christopher Tolkien hat versucht, die Erzählung von Beren und Lúthien aus dem umfangreichen Werk, in das sie eingebettet ist, herauszulösen. Er erzählt sie mit den Worten seines Vaters: zunächst in ihrer ursprünglichen Form, dann gemäß späteren Texten.
So wird sie in ihrem Wandel dargestellt. Die hier erstmals zusammen präsentierten Texte enthüllen Aspekte, die sowohl was die Handlung, als auch was die erzählerische Unmittelbarkeit anbelangt, später verlorengegangen sind.


Bild
zu den Downloads:
Share-Online.biz / RapidGator
[spoiler]


_________________
wünsch allen viel Vergnügen beim Lesen

Bild

Tipp: für Download von RapidGator empfehle ich euch den JDownLoader
Leute denkt bitte dran: Wenn alle Links down sind, bitte den Button ->!<- verwenden
--> :vo: <--


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
Bedanken
BeitragVerfasst: Mi 12. Sep 2018, 16:54 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Mär 2013, 15:38
Beiträge: 8463
Wohnort: südwestlich von St. Peterburg
Danke gegeben: 657
Danke bekommen:
47072 mal in 6748 Posts
J. R. R. Tolkien - Ersten Zeitalters von Mittelerde 03 - Der Fall von Gondolin
Christopher Tolkien (Herausgeber), J.R.R. Tolkien (Autor)

Bild

Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 30. August 2018
Formate: azw3/docx/epub/fb2/htmlz/lit/lrf/mobi/pdb/pdf/pmlz/rb/rtf/txt/txtz
Sprache: Deutsch
Gesamtgröße: 28MB


Inhalt
›Der Fall von Gondolin‹ – eine der drei Großen Geschichten des Ersten Zeitalters von Mittelerde

Zwei der größten Mächte Mittelerdes stehen sich in ›Der Fall von Gondolin‹ gegenüber: Auf der einen Seite Morgoth, die Verkörperung des Bösen und auf der anderen Ulmo, der Herr der Meere, Seen und Flüsse unter dem Himmel. Im Zentrum ihres Konflikts steht die verborgene Elben-Stadt Gondolin. Turgon, König von Gondolin, wird von Morgoth mehr als alles andere gehasst. Seit Langem versucht der dunkle Herrscher, Gondolin zu finden und zu zerstören, aber vergeblich.

In diese Welt kommt Tuor und wird zum Werkzeug von Ulmos Plan. Von ihm geleitet, macht sich Tuor auf den gefahrvollen Weg nach Gondolin und gelangt in die verborgene Stadt. Dort heiratet er Idril, die Tochter Turgons; ihr Sohn ist Earendil, dem es vorherbestimmst ist, einmal der berühmteste Seefahrer des Ersten Zeitalters zu werden.
Durch einen gemeinen Verräter erfährt Morgoth, wie er einen vernichtenden Angriff gegen die Stadt führen kann, mit Balrogs, Drachen und zahllosen Orks. Das Verhängnis nimmt seinen Lauf.

Christopher Tolkien verwendet in dieser Ausgabe eine vergleichbare Darstellung der Entwicklung der Geschichte wie bei ›Beren und Lúthien‹. Für J.R.R. Tolkien war ›Der Fall von Gondolin‹ »die erste richtige Geschichte aus dieser imaginären Welt«, und wie ›Beren und Lúthien‹ und ›Die Kinder Húrins‹ zählte er sie zu den drei ›Großen Geschichten‹ des Ersten Zeitalters von Mittelerde.

›Der Fall von Gondolin‹ wurde von Christopher Tolkien herausgegeben und bildet den Abschluss der drei großen Geschichten, die 2007 mit ›Die Kinder Húrins‹ begonnen und 2017 mit ›Beren und Lúthien‹ fortgesetzt wurde. Dieser neue Band enthält zahlreiche Farbtafeln des berühmten Tolkien-Künstlers Alan Lee.


Bild
zu den Downloads:
Share-Online.biz / RapidGator
[spoiler]


_________________
wünsch allen viel Vergnügen beim Lesen

Bild

Tipp: für Download von RapidGator empfehle ich euch den JDownLoader
Leute denkt bitte dran: Wenn alle Links down sind, bitte den Button ->!<- verwenden
--> :vo: <--


Nach oben
 Profil  
Bedanken 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

DARKLIGHT     WAREZ-HEAVEN     SHAREHITZ     NYDUS     BYTE.TO     3DDL.TV     LINKR.TOP     3DL.TV     WAREZ-WORLD     BESTOFLINKS 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HasterJack, rondoll und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de